Eröffnungskonzert 12. Stuttgarter Chortage 2018

Am Freitag, 13. April 2018 starteten die 12. Stuttgarter Chortage mit einem Eröffnungskonzert im Stuttgarter Rathaus. Vom 13. bis 22. April wird der Wilhelm-Hauff- Chorverband Stuttgart e.V. (WHCV) und seine Sängerjugend rund 13 Konzerte mit mehr als 30 Chören und Ensembles mit rund 1.000 Aktiven in der Landeshauptstadt präsentieren.

Mit dem musikalischen „Gruß an Stuttgart“ eröffnete der schwule Chor, Rosa Note Stuttgart, unter der Leitung von Amadeus Hoffmann die interkulturelle Chorrevue im Großen Sitzungssaal des Stuttgarter Rathauses. Neben dem Cantiamo-Kinderchor der Haigstgemeinde Stuttgart mit Ana Jincharadze und der „Young Harmony“ der Harmonie Bad Cannstatt mit Wolfram Krauß, präsentierte sich der arabische Hiwar-Chor Stuttgart mit Samir Mansour. Videoclips über Highlights während der Chortage rundeten das Konzert im Rathaus ab. Am Ende präsentierte sich CHORMÄLEON, der Chor der DHBW Stuttgart, mit Holger Frank Heimsch und einem Auszug aus seinem aktuellen Repertoire.

Weitere Bilder

Comments are closed.